Silvester zu den Knästen!

Für den 31.12 und die ganze Silvesternacht rufen wir zu *Kleingruppenaktionen* an der JVA Köln-Ossendorf auf, um den Gefangenen Grüße über die Mauer zu schicken.
Zusätzlich wird es um am frühen Abend eine Kundgebung in der Nähe der U-Haft Häuser geben, mit Live-Musik.
Knast Demos an Silvester sind nichts ungewöhnliches, ungewöhnlich hingegen ist schon, dass die Demo nur einige Meter weit laufen darf. Nachdem einige ASJler*innen sich die Unverschämtheit der Bullen im letzten Jahr angesehen haben, rufen wir jetzt halt zu Kleingruppenaktionen auf. „Silvester zu den Knästen!“ weiterlesen

Wird nachgeholt: Antirepressions-Workshop

Der für November anberaumte Antirepressions-Workshop von Jörg Bergstedt, muss im Dezember nachgeholt werden.
– Genauere Informationen folgen. –

Vorraussichtlich findet die Veranstaltung in der Ermelkeilkaserne statt.

Mögliche Themen sind:
-Flächen besetzen und befreien
-Training zu kreat. Antirepression
-Training zu offensiv geführten Gerichtsverhandlungen
-Training zu offensivem Umgang mit Polizisten

Bitte meldet doch zurück, an welchen Themen ihr Interesse habt, es kann mit Sicherheit auf Wünsche eingegangen werden.
Die genaue Uhrzeit wird nochmal herausgegeben, der Workshop wird kostenlos angeboten (über eine Spende sind alle Beteiligten natürlich trotzdem dankbar).
Um eine Voranmeldung wird gebeten, es ist allerdings auch möglich spontan vorbeizukommen. Es wäre nur äußerst nett uns die Planung zu vereinfachen.